Startseite AELF Pfaffenhofen

Karte

Unser Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Pfaffenhofen ist Ansprechpartner für Bürger, landwirtschaftliche und forstwirtschaftliche Unternehmer. Wir beraten, qualifizieren und informieren in den Landkreisen Pfaffenhofen an der Ilm und Neuburg-Schrobenhausen. Unser Amt ist überregionales Fachzentrum für Agrarökologie und für Kleintierhaltung.

Meldungen

Dorfhelferinnenschule
Infotag am Samstag, 9. Februar 2019

Dorfhelferin
leer vorhanden

In Pfaffenhofen ist die Fortbildung zum/zur Staatlich geprüften Dorfhelfer/-in möglich. Die Studierenden lernen, wie sie Haushalt und Betrieb tatkräftig und verantwortungsbewusst managen und gleichzeitig das Familienleben in Notlagen positiv beeinflussen. Das nächste Semester startet im August 2019. Am 9. Februar 2019 findet dazu ein Infotag statt.  Mehr

Weltschulmilchtag 2018
Rund um die Milch - Schule auf dem Bauernhof

© Ried

leer vorhanden

Wie viel frisst und trinkt eine Kuh? Was kann man aus Milch alles machen? Im Rahmen des Weltschulmilchtages begrüßte Familie Wenger Schüler der Grundschule Berg im Gau auf dem Schaffa-Hof in Langenmosen und beantwortete zahlreiche Fragen der Kinder.  Mehr

Winter 2018/2019
Kernsperrfristen für stickstoffhaltige Düngemittel beachten

Düngung

© mirpic - fotolia.com

leer vorhanden

Das Fachzentrum Agrarökologie Pfaffenhofen hat die Sperrfrist für die Ausbringung von Düngemitteln mit einem wesentlichen Gehalt an Stickstoff auf Grünland, Dauergrünland und Ackerland mit mehrjährigem Feldfutterbau verschoben.  Mehr

6. bis 8. März 2019
BiLa-Modul für Mutterkuhhalter

Kuh mit Kalb
leer vorhanden

Das Fachzentrum Fleischrinderzucht und Mutterkuhhaltung Schwandorf bietet für Mutterkuhhalter, Fleischrinderzüchter und Betriebe mit extensiver Rindermast ein dreitägiges Seminar an. Das Modul 'Spezielle Produktionsverfahren der tierischen Erzeugung - Mutterkuhhaltung, extensive Rindermast und Fleischrinderzucht' ist online buchbar.  Mehr

Seminar am 4. und 5. Februar 2019
Fit für die Fleischtheke

Verschiedene Fleischteile in Fleischtheke

© Biberger

leer vorhanden

'Fit für die Fleischtheke' ist ein Intensivtraining für eine fachkompetente Beratung im Verkauf. Das Seminar für Direktvermarkter und Betriebsgastronomen findet am 4. und 5. Februar 2019 in der Bayerischen Fleischerschule in Landshut statt.  Mehr

Neue Kurse im Winter 2018/2019!
Grundkurse: Sichere Waldarbeit mit der Motorsäge im Winterhalbjahr

Ausprobierend er neuen Sicherheitsfälltechnik unter Anleitung
leer vorhanden

Bei der Aufarbeitung von Brennholz mit der Motorsäge kommt es immer wieder zu teilweise schweren Unfällen. Besonders private Waldbesitzer sind davon betroffen. Zur Erhöhung der Arbeitssicherheit bietet der Forstbereich Pfaffenhofen Grundkurse zur sicheren Waldarbeit an.  Mehr

Aufbaukurse zur sicheren Waldarbeit mit der Motorsäge

Alle Teilnehmer eines Grundkurses 'Sichere Waldarbeit mit der Motorsäge' können in diesem Praxiskurs weitere Erfahrungen sammeln.  Mehr

Jetzt anmelden!
Neue Kurse zur Kleinkindernährung und Alltagsbewegung

Kleinkind isst Reiswaffel

© Getty Images

leer vorhanden

Das kostenfreie Kursangebot rund um die Themen Ernährung und Bewegung lädt im Rahmen des Projekts Junge Eltern/Familie Mamas, Papas, Großeltern und Tageseltern mit ihren Kindern bis zu 3 Jahren ein. Melden Sie sich online an.  Mehr

Regionale Seminare und Infotage
Betriebsmanagement und Einkommenskombination

leer vorhanden

In der Broschüre "Qualifizierungsmaßnahmen" finden landwirtschaftliche Unternehmer und Kooperationspartner Qualifizierungsangebote zu Betriebsmanagement und Einkommens-Kombinationen. Neueinsteiger erhalten Hilfe bei Orientierung und Entscheidungen sowie Grundlagenkenntnisse.  Mehr

Hilfsprogramme für Betriebe
Dürrebeihilfen 2018

leer vorhanden

Die "Bayerische Dürrebeihilfe 2018" richtet sich an Betriebe, die aufgrund der Trockenheit und Hitze Grundfutter für ihre Raufutterfresser zukaufen mussten. Die Antragstellung endete am 15.11.2018. Zusätzlich wurde ein Bund-Länder-Programm für durch die Dürre existenzgefährdete landwirtschaftliche Betriebe geschaffen. Dieses steht grundsätzlich allen Betrieben offen.  Mehr

Waldführungen und Walderlebnistage

Förster und Kinder basteln gemeinsam
leer vorhanden

Umweltbildung und Waldpädagogik sind wichtige Aufgaben der Bayerische Forstverwaltung. Mit unserem Engagement wollen wir Kindern und Erwachsenen Wald näher bringen und gemeinsam 'Wald erleben'.  Mehr

Information für Direktvermarkter
Neues Verpackungsgesetz erfordert Registrierung bis Jahresende

Theke und Regale in einem Hofladen

Ab 1.1.2019 gilt das neue Verpackungsgesetz. Das Gesetz sieht vor, dass sich grundsätzlich jeder, der Verpackungen erstmals gewerbsmäßig in Verkehr bringt, bis zum 1.1.2019 bei der Zentralen Stelle registrieren lassen muss. Von der Registrierungspflicht umfasst sind alle, die ihre Waren verpackt verkaufen, und damit grundsätzlich auch Direktvermarkter.  Mehr

Erleben und entdecken

Veranstaltungen buchen

Unter www.weiterbildung.bayern.de können Sie Veranstaltungen in der Region buchen.