Jägerprüfungsstandort "Haus im Moos"

Weg zum Freilichtmuseum

Das "Haus im Moos" im Ortsteil Kleinhohenried der Gemeinde Karlshuld ist ein Treffpunkt für Naturliebhaber, Land- und Forstwirte und Jäger im Donaumoos.
Neben einer Umweltbildungs- und Tagungsstätte kann man dort auch das Freilichtmuseum Donaumoos besuchen.

Die Umweltbildungsstätte "Haus im Moos" ist eine von 16 bayerischen Jägerprüfungsstandorten. Die Jägerprüfungen werden an diesem Standort durch die Jägervereinigung Schrobenhausen e.V. ausgerichtet. Die Prüfungsaufsicht wird durch die Bayerische Forstverwaltung am Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in Pfaffenhofen wahrgenommen.
Raum mit Exponaten für die Prüfung
Jährlich werden vier Prüfungszyklen abgehalten, die jeweils aus einem schriftlichen, einer mündlichen und einer praktischen Prüfungsteil bestehen. Die Zahl der Prüflinge hat in den letzten Jahren stark zugenommen.

Ansprechpartner

Ilona Mayr
AELF Pfaffenhofen a.d.Ilm
Gritschstraße 38
85276 Pfaffenhofen a.d.Ilm
Telefon: 08441 867-1115
Fax: +49 8441 867-1199
E-Mail: poststelle@aelf-ph.bayern.de