26. und 27. Februar 2020 in Grub
BiLa-Baustein Schwerpunkt Schafhaltung

Brillenschafe im Schnee

Im Rahmen des Bildungsprogramms Landwirt (BiLa) veranstaltet das AELF Pfaffenhofen, Fachzentrum Kleintierhaltung, am 26. und 27. Februar 2020 zusammen mit der Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL) Grub einen speziellen Baustein für Schafhalter. Dieser Lehrgang ist auf Nebenerwerbsschäfer und Landwirte in Südbayern zugeschnitten, die sich erstmals im Bereich der Schafhaltung qualifizieren wollen.

Die Seminarinhalte sind vorwiegend aus den Bereichen Zucht, Haltung, Fütterung, Tiergesundheit in der Schafhaltung gewählt. Der Unterricht findet theoretisch im Hörsaal sowie praktisch in kleinen Gruppen im Schafstall der LfL Grub statt.
Tagungsort:
Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft
Prof.-Dürrwaechter-Platz 1, 85586 Poing-Grub
Seminargebühr:
Die Seminargebühr einschließlich der Tagungsunterlagen beträgt 40 €.
Sie ist im Voraus zu entrichten, die Teilnehmer erhalten nach der Anmeldung eine Kostenrechnung. Eine entsprechende Quittung wird ausgestellt.
Übernachtung:
Eine Möglichkeit ist der Gasthof Stocker - Landshamer Hof, Anmeldung per E-Mail an:

info@gasthof-stocker.de

Teilnehmerzahl:
Mindestens 20, maximal 40 Personen.
Verbindliche Anmeldung:
Bitte melden Sie sich schriftlich mit dem anhängigen Anmeldeformular an.
Eine Einladung mit detailliertem Programm sowie die Kostenrechnung erhalten Sie nach eingegangener Anmeldung.

Ansprechpartnerin

Waltraud Auernhammer
AELF Pfaffenhofen a.d.Ilm
Stadtgraben 1
85276 Pfaffenhofen a.d. Ilm
Telefon: 08441 867-5230
Fax: +49 8441 867-1199
E-Mail: poststelle@aelf-ph.bayern.de